Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Sehr geehrte Patienten und Patientinnen!

    Wir haben unseren Ordinationsbetrieb im eingeschränkten Modus und mit erhöhten Sicherheitsmaßnahmen wieder aufgenommen. Wir ersuchen Sie neue Termine jederzeit per email office@smileline.at oder telefonisch von Mo - Di 8 - 10 zu vereinbaren. Für kieferorthopädische Notfälle schreiben Sie an sos@smileline.at Bleiben Sie gesund!

    Zum Kontakt
empty spacer image for slideshow functions

Kieferorthopädie

Unser umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung setzen wir gezielt für Ihre Gesundheit ein.

>mehr

Leistungen

Wir bieten Ihnen umfangreiche Leistungen an, um die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen.

>mehr

Behandlungverlauf

Wir betreuen Sie vom Erstgespräch bis zum gewünschten Ergebnis und freuen uns auf ihr neues Lächeln.

>mehr

Praxis

Unsere angenehmen und ansprechenden Praxisräumlichkeiten werden nur noch von modernster Technik übertroffen.

>mehr

Über uns

DDr. Pümpel und sein Team sorgen dafür, dass es Ihnen während der ganzen Behandlungszeit an nichts fehlt.

>mehr

News

Um Ihnen immer eine Behandlung auf dem neuesten Stand bieten zu können, bilden wir uns laufend fort.

>mehr

Sehr geehrte Patienten und Patientinnen!

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unsere Ordination zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter bis auf weiteres geschlossen. Patienten, die bereits einen Termin vereinbart hatten, werden von uns kontaktiert, sobald es die Lage erlaubt, und wir den Betrieb wieder aufnehmen können. Patienten, die bei uns in festsitzender Behandlung sind und ein Problem mit ihrer Zahnspange haben, können uns mittwochs zwischen 15 – 17 Uhr telefonisch unter der Nummer 0677 63 80 65 72 erreichen oder sie können uns auch zwischenzeitlich eine E-Mail an sos@smileline.at schicken.
Wir melden uns ehestmöglich, wünschen Ihnen alles Gute und bleiben sie gesund!

Wussten Sie, dass

Was ist ein Kieferorthopäde?

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Behandlung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen sowie der Korrektur von Fehlfunktionen der Lippen oder der Zunge. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen hat man Einfluss auf den noch wachsenden Kiefer und kann Proportionen beeinflussen und gesichtsästhetische Verbesserungen erzielen. Auch bei Sonderfällen wie Krankheiten, Unfallfolgen oder angeborenen Störungen kann der Kieferorthopäde helfen.

Welchen Gewinn und Nutzen bringt mir die kieferorthopädische Behandlung?

Ein wesentlicher Nutzen der kieferorthopädischen Behandlung (und insbesondere der frühzeitigen Kieferorthopädie-Behandlung in der Kindheit) besteht in einer lebenslänglichen Erhaltung des eigenen Gebisses und in der späteren Vermeidung von aufwendigem Zahnersatz wie Prothesen, Brücken und Implantaten. Ein gesundes und regelmäßiges Kauorgan ist die Voraussetzung für körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit, mit gleichzeitiger Steigerung der persönlichen Ausstrahlung und individuellen Ästhetik, einem weiteren Pluspunkt für Ihr Wohlbefinden.

Welchen Schaden lassen Fehlfunktionen des Gebisses durch Fehlstellungen der Zähne entstehen?

Das kranke Kauorgan führt zu Störungen bei der Nahrungsaufnahme mit Verdauungsproblemen, ferner zu Beschwerden im Bereich von Hals- und Rückenwirbelsäule, den Beinen und Füßen. Beeinträchtigungen wie falsche Atmung, Störung der Aussprache, Schmerzen im Kiefergelenk und Kauorgan, im Ohr (z.B. Tinnitus, Schwindel), sowie im gesamten Gesichts- und Kopfbereich (Neuralgien, Migräne), Verspannungen im Nacken und Rückenbereich, sowie Verbiegung der Wirbelsäule können die Folge sein.


Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!